Inforadio -RBB - Prozessbeginn: Schwangere Frau lebendig verbrannt Drucken

Do 08.10.2015 | 06:25 | Interviews

Vor dem Landgericht Berlin wird am Donnerstag ein besonders brutaler Fall verhandelt. Zwei damals 20jährige sollen Anfang des Jahres eine 19-jährige Schwangere brutal ermodet haben. Der eine mutmaßliche Täter: Deutscher mit Vorstrafenregister - der andere: Türke, ehemaliger Freund der Toten, der das Kind offenbar nicht haben wollte. Der Psychologe Kazim Erdogan hat sich mit dem Fall beschäftigt. Er arbeitet im Verein Aufbruch Neukölln in Berlin, einer Selbsthilfegruppe für türkisch-stämmige Väter. Im Interview mit Leon Stebe betonte er, wie wichtig Prävention ist.

Stand vom 08.10.2015

Originalbeitrag